Restaurant "Taberna del Puerto" - La Palma

Puerto de Tazacorte


In diesem kleinen Fischer-Dorf spielte der Hafen immer eine maßgebende Rolle für Geschichte, Wirtschaft und Entwicklung der Gegend. Dieser Hafen war - nach dem der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma - der zweitwichtigste der Insel.
Im 16. Jahrhundert wurde er von einheimischen und ausländischen Schiffen angelaufen, die Zucker, Tabak, Wein und andere Produkte der Insel exportierten. Später wurden von hier aus die Bananen verschifft.

 
Ansichten des Hafens Richtung Norden mit Hafenmole und Roque del Time im Hintergrund sowie Vertretern der Hauptwirtschaftszweige: Fischern und Bananen-Bauern

1492 Eroberung durch die Spanier

Der Küstenort Puerto de Tazacorte wurde am 29. September 1492 von den spanischen Eroberern unter der Führung von Alonso Fernández de Lugo als Ausgangspunkt für die spanische Besatzung von La Palma ausgewählt. Der Guanchenhäuptling Tazo fiel im Kampf, aber eine Ableitung seines Namens trägt diese Gegend noch heute. Die Wortkombination von Tazo und Corte soll zum Ausdruck bringen: Der Hof des Tazo. Das Land wurde verteilt und die Rechte über die Gewässer von La Caldera erworben. Große Landgüter wurden von adeligen Familien aus der Hauptstadt und von flämischen Kaufleuten gekauft, die im Zuckergeschäft den wirtschaftlichen Wohlstand sahen.
Sowohl die Landgüter wie auch die Herrschaft von Argual und Tazacorte mit den Zuckerfabriken der Familien Monteverde, Vandale und Sotomayor, denen das gesamte Land und die Gewässer gehören, wurden zum wirtschaftlichen Motor der Insel. (info: wikipedia) 

Hafenerweiterung in Tazacorte

Inzwischen hat Tazacorte einen großen neuen Fischerei- und Yacht-Hafen. Heuer (2007) herrscht aber seit einiger Zeit wieder rege Bautätigkeit. Die große Mole soll  verlängert werden, Quermolen sind vorgesehen, um den Atlantik-Wellen vorzubeugen. Im Hafen sind Anlegestellen für Kreuzschiffe, Auto- und  Personen - Fähren geplant. Dafür ist tieferes Fahrwasser nötig als derzeit vorhanden. Zu diesem Zweck wird bereits mit den nötigen Baggerarbeiten begonnen worden.

  
Tazacorte Hafen Richtung Norden

  
Hafen Tazacorte Richtung Süden: in realiter und auf dem Plan